grün und bunt

"Ich möchte gern in diesem Jahr Kräuter auf meinem Balkon pflanzen. Leider habe ich da ganz wenig Platz. Die Balkonkästen sind keine Lösung, da wir uns als Hausgemeinschaft alle für Geranien entschieden haben. Das macht ein wirklich schönes Bild. Frei wäre eigentlich nur eine Klinkerwand, die von vormittags bis nachmittags Sonne bekommt."

Aktuelle: Kundenfrage

Eine freie Wand in Südlage ist fantastisch, um sie mit Kräutertöpfen zu begrünen. Richtig gut geht es beispielsweise mit einer Baustahlmatte wie auf dem Foto, in die Kräutertöpfe einfach eingehängt werden können. Das Pflegen und Ernten ist einfach, wenn man nicht allzu sehr in die Höhe geht. Ansonsten leistet eine Minileiter gute Dienste.

Übrigens kann man die Kräuterwand auch mit anderen Gewächsen auflockern. Etwa mit Minigemüse oder mit Duftgeranien, deren Blätter man auch genießen kann. Oder man nimmt sie für Duftsäckchen.

Wir empfehlen, Kräuter und andere Beet- und Balkonpflanzen erst dann rauszupflanzen, wenn es verlässlich keinen Nachtfrost mehr gibt.